Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. #41
    Dreamer
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    87
    Box(en):  DM525  DM7080HD  DM7020HD  DM800se  DBox2 
    Gutemine hat doch mal einen Skin für fast Blinde entwickelt, bzw. angefangen zu entwickeln. Ist leider schon ein paar Jahre her. Vielleicht hat ja jemand noch einen Link. Gutemine selbst evtl.?

  2. #42
    Dreamer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    19
    Box(en):  DM7080HD 
    Hallo Oldboke,
    Zitat Zitat von Oldboke Beitrag anzeigen
    Wenn du schlecht sehen kannst, öffne doch das multi epg am pc / laptop im webinterface.
    Die Seite kannst du dann so lange vergrößern, bis du was siehst.

    Ich seh ja gar nix mehr, ging mir dabei um meine bessere Hälfte, und die will Fernsehn und nicht am Pc fummeln :-).

    Ansonsten muss sich wohl jemand erbarmen und einen skin modifizieren.
    Na, das wär doch was!
    Meine Frau ist aber jetzt schon relativ zufrieden und freut sich über das neue Aussehn!

    Gruß Klaviermueller

  3. #43
    Dreamer Avatar von gutemine
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    3.500
    Box(en):  DM900ultraHD  DM525  DM520  DM820HD  DM7080HD 
    Ich habe auch einen Prototypen einer sprechenden Dreambox runmliegen, die dir vorliest was an Text auf dem TV (bzw. dem LCD) zu sehen ist, aber in Zeiten von Siri, Alexa & Co macht sowas wenig Sinn.

    Skinnen müssten man aber komplett neu weil das war damals auf dem fast graphiklosen Simple Skin von Kerni basierend, lange vor den DreamOS Änderungen - um die Fonts endlos groß drehen zu können. Ausserdem muss man dann wirklich ALLES unnötige aus dem Skinn werfen um für die Himmelfahrtslettern Platz am Screen zu haben. Gerade mit den ganzen Animationen vom DreamOS würden sich aber neue Möglichkeiten ergeben um lange Texte zu scrollen und damit den Font noch weiter rauf drehen zu können, aber da müsste jemand Anderer einen neuen Anlauf unternehmen.

    Ich bin kein Skinner und musste das Projekt damals abbrechen, weil es nicht meinen Qualitätsansprüchen genügt hat und bei Behinderten kann man nicht ständig crashen.

    Im Babelzapper ist übrigens auch eine espeak Schnitstelle versteckt um die Befehle vorzulesen. Insofern habe ich immer wieder Sachen für Behinderte gemacht, aber das ist nicht wirklich alltagstauglich.
    Geändert von gutemine (25. April 2017 um 18:22 Uhr)
    Einmal Rupert und Zurück

  4. #44
    Dreamer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    19
    Box(en):  DM7080HD 
    Hallo Gutemine
    Was heist das mit dem Babelzapper im Klahrtext, kann der jetzt sprechen, so wie er heruntergeladen werden kann?

    Gruß Klaviermueller

    mod:
    bitte kein unnötiges zitat vom vorherigen posting.
    entfernt

  5. #45
    Dreamer Avatar von gutemine
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    3.500
    Box(en):  DM900ultraHD  DM525  DM520  DM820HD  DM7080HD 
    der Babelzapper ist für jemanden der wegen Behinderung die FB nicht mehr benutzen kann und im Fall von garbage über ein Druckkissen nur mehr eine einzige Taste (Mute) bedienen kann.

    Das liest dir nur die jeweils aktive Taste vor die du dann bestätigen kannst. Die Menus oder den epg liest es dir nicht vor. Ich habe auch dafür einen Prototypen, aber wie schon gesagt das ist alles nur halbfertig und ich müsste es auch ans DreamOS anpassen, etc. Theoretisch kann ich das zwar machen, aber das macht nur Sinn wenn sich auch Tester finden und die Leute reagieren schon allergisch wenn ich das Wort in den Mund nehme.
    garbage hatte damals einen Zivieldiener und die haben da richtig Arbeit reingesteckt um den Babelzapper und die Menus zu perfektionieren, aber wenn man bettlägig ist hat man viel Zeit ... und ist motiviert ... wenn man sonst die Krankenschwester bitten muss den Sender zu wechseln.

    Du müsstest beim Babelzapper aber ein aktuelles espeak haben und dazu installieren damit das Lesen der Befehle funktioniert (wenn espeak installiert ist tauchen zusätzliche Einstellungen im Plugin auf).

    espeak kann man sich aber aus dem Debian holen, evt. kann ich dir ein aktuelles kit davon am Wochenende machen, weil das ist nur 10 min Arbeit.

    Zum Testen ob die Sprachqualität/Verständlichkeit OK ist reicht der Babelzapper vielleicht aus, aber mehr darfst du dir davon nicht erwarten.

    Brachst du eine arm oder mipsel version vom espeak ?
    Geändert von gutemine (25. April 2017 um 18:34 Uhr)
    Einmal Rupert und Zurück

  6. #46
    Moderator Avatar von Oldboke
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    16.923
    Dann würde ich mich auch mal bei panasonic schlaulesen.
    Die TVs sind seit der cxw-serie barrierefrei.
    Ich hatte da was von Sprachausgabe beim epg und Timerprogrammierung gelesen.
    Vielleicht ist da was dabei ?

    https://duckduckgo.com/?q=panasonic+sprachausgabe&atb=v61-5__&ia=web


    http://peterkröhnert.com/?p=258

    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat
    Synology DiskStation

  7. #47
    Dreamer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    19
    Box(en):  DM7080HD 
    Hallo Gutemine
    ,
    Zitat Zitat von gutemine Beitrag anzeigen
    der Babelzapper ist für jemanden der wegen Behinderung die FB nicht mehr benutzen kann und im Fall von garbage über ein Druckkissen nur mehr eine einzige Taste (Mute) bedienen kann.

    Das liest dir nur die jeweils aktive Taste vor die du dann bestätigen kannst. Die Menus oder den epg liest es dir nicht vor.
    Ok, das liegt dann nicht in meinem Interessengebiet :-), sprich nützt mir nichts.

    Ich habe auch dafür einen Prototypen, aber wie schon gesagt das ist alles nur halbfertig und ich müsste es auch ans DreamOS anpassen, etc. Theoretisch kann ich das zwar machen, aber das macht nur Sinn wenn sich auch Tester finden und die Leute reagieren schon allergisch wenn ich das Wort in den Mund nehme.

    Das ist äußerst schade, ich würde natürlich testen, bräuchte dann aber zu Anfang eine genauere Beschreibung, wie ich was dann installieren müßte.

    Du müsstest beim Babelzapper aber ein aktuelles espeak haben und dazu installieren damit das Lesen der Befehle funktioniert (wenn espeak installiert ist tauchen zusätzliche Einstellungen im Plugin auf).

    espeak kann man sich aber aus dem Debian holen, evt. kann ich dir ein aktuelles kit davon am Wochenende machen, weil das ist nur 10 min Arbeit.

    Zum Testen ob die Sprachqualität/Verständlichkeit OK ist reicht der Babelzapper vielleicht aus, aber mehr darfst du dir davon nicht erwarten.

    Brachst du eine arm oder mipsel version vom espeak ?
    Da hängts schon bei mir, was ich brauche, weiß ich nicht, ich hab von Linox keine Ahnung und kann dir nur sagen, daß ich die dm7080 mit dem dmm-image-experimental, aktuelle Version von ende März habe.

    Gruß Klaviermueller

  8. #48
    Dreamer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    19
    Box(en):  DM7080HD 
    Hallo Oldboke,
    [QUOTE=Oldboke;172158]Dann würde ich mich auch mal bei panasonic schlaulesen.
    Die TVs sind seit der cxw-serie barrierefrei.

    Ja, das weiß ich und die Samsung-tv.s sind es auch, einige Modelle jedenfalls und dort ist die Sprachführung noch besser und genauer, als bei den Panasonic-Fernsehern.
    Die ersetzen aber immer noch keine Dreambox :-), z.b. was das Betreiben von Netzwerkspeichern betrifft, das Aufzeichnen von mehreren Sendungen gleichzeitig, das Schaun unterschiedlicher Fernsehprogramme gleichzeitig auf dem TV und per Streaming z.b. auf Ipad oder Iphone.
    Das Programmieren von Sendungen aus der Ferne usw...
    Ich möchte jedenfalls keine Dreambox gegen einen Fernseher tauschen wollen, aber trotzdem danke für den Hinweis!

    Gruß Klaviermueller

  9. #49
    Dreamer Avatar von gutemine
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    3.500
    Box(en):  DM900ultraHD  DM525  DM520  DM820HD  DM7080HD 
    7080=mipsel CPU

    Ich werde es mal auf die liste für das wochenende tun....
    Einmal Rupert und Zurück

  10. #50
    Moderator Avatar von Oldboke
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    16.923
    ...z.b. was das Betreiben von Netzwerkspeichern betrifft, das Aufzeichnen von mehreren Sendungen gleichzeitig, das Schaun unterschiedlicher Fernsehprogramme gleichzeitig auf dem TV und per Streaming z.b. auf Ipad oder Iphone.
    Das Programmieren von Sendungen aus der Ferne usw...
    Für mich sind meine dreamboxen ein Hobby, eine Freizeitbeschäftigung die mir Spass macht.
    Da ist es sehr passend, dass nicht immer alles sofort perfekt ist.

    Nur zum TV-Aufnehmen und gucken, sind die schönen Boxen imO viel zu schade.

    All die o.g. Funktionen, beherrscht mein Fernseher auch ohne box, inkl. dlna-, sat/ip- und sambaserver.
    Für den Hausgebrauch vollkommen ausreichend, aber eben kein enigma2.
    Dafür aber narrensicher, von Tunerkonfig bis Netzwerkanbindung.
    Nur als Bastelobjekt und Freizeitbeschäftigung ist der aber dann auch eher ungeeignet
    Das Teil soll einfach nur funktionieren, vom Auspacken bis zum Wertstoffhof, ohne Rumgefummel.

    Wollen wir hoffen, dass es auch eine Lösung für Sehbehinderte geben wird.
    Das Drama mit deiner Nas-Anbindung hatte ich im ihad mitverfolgt.

    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat
    Synology DiskStation

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •