Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Dreamer
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    14
    Box(en):  DM7020HD 

    Synology und Dreambox 7020HD

    Hallo,
    seit 1 Woche bin besitzer einer Synology DS216II Play und genau seit dem an, ärger ich mich jeden Tag aufs neue eine richtige Konfiguration hinzubekommen, damit ich beim Streamen von Filmen (MKV-Dateien; Größe: ca 20GB) nicht ständig aussetzer habe.

    Folgende Dinge hab ich schon probiert:
    - NFS Freigabe, mit entsprechender wsize und rsize (8192, 16384, 3276
    - CIFS Freigabe

    Wir haben im Haus ein 1000Mbit Kabel installiert. Dreambox, sowie NAS hängen direkt an der Fritzbox.

    Bei der DM versuch ich das Abspielen von Filmen über den MediaPlayer. (alternative kenne ich leider nicht)

    Leider bin ich jetzt am Ende mit meinen Ideen und finde auch nichts mehr im Internet. ich benötige eure Hilfe.

  2. #2
    Moderator Avatar von Oldboke
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    16.685
    Box(en):  DM900ultraHD  DM800sev2  DM8000 
    Du solltest auf dem nas und der dm7020 rsize und wsize 8192 nutzen.
    Auf dem nas entsprechend einstellen, bei der dm7020 begrenzt enigma2 das eh auf 8192.
    Die fritzbox steht auf 100mbit, für die dm7020 und 1000mbit für dein nas ?

    Du mountest über die auto.network mit " udp " ?
    Poste mal deine Einträge.

    Beispiel von meiner auto.network:
    Code:
    filme -fstype=nfs,rw,soft,nolock,udp 192.168.178.XX:/volume1/filme
    Poste mal die Telnetausgabe von " mount ", während du was abspielst.

    Deine mkv kannst du am Besten über die merlin movielist (movieplayer) abspielen.
    20 GB für einen Film, halte ich für zu groß.
    Wie machst du das ?

  3. #3
    Dreamer
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    14
    Box(en):  DM7020HD 
    WSize und RSize auf 8192, hatte ich ausprobiert, aber immer mit TCP und nicht mit udp, macht das ein unterschied?

    ich probiere es heut abend mal aus.

    20GB sind halt konvertiere Blurays

  4. #4
    Moderator Avatar von m0rphU
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    5.290
    Box(en):  DM900ultraHD  DM7080HD 
    UDP ist für Medienstreaming oft etwas perfomanter, da es schlanker als TCP ist. Manchmal ist es auch unzuverlässiger, aber das sollten die Filmcontainer und die Video- und Audio-Codecs ausbügeln können.
    Insbesondere, wenn WLAN oder Internet im Spiel ist und schonmal einzelne Datenpakete verloren gehen, ist UDP schneller als TCP, weil verlorene Pakete einfach ignoriert werden. Die Codecs können das meist auch gut verschmerzen.

    Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/User_D...#Eigenschaften

  5. #5
    Dreamer
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    801
    Box(en):  DM7080HD  DM800se  DM8000  Sonstige 
    Zitat Zitat von MrAlex Beitrag anzeigen
    20GB sind halt konvertiere Blurays
    Beim Abspielen von Kovertierten Blu-Rays kann es auf der Dream manchmal etwas ruckeln. Das könnte auch an zu hohen Bitraten oder vorhandenen Untertiteln liegen.

    Du kannst ganz einfach ausschließen, ob es am Netzwerk liegt. Einfach die mkv auf die interne Platte der Box kopieren. Bleiben dann die Ruckler, liegt es an der mkv.
    Geändert von wolle565 (17. February 2017 um 17:42 Uhr)

  6. #6
    Dreamer Avatar von __QT__
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    469
    Box(en):  DM500HD  DM8000  DBox2 
    Um überhaupt mal die "Baustelle" genau zu bestimmen, würde ich die MKV Datei mal auf eine eventuell in der Dreambox eingebaute Festplatte kopieren und dann von dort abspielen. Das schließt die Netzwerkkonfig komplett aus und sollte dann Klarheit bringen, ob die Ruckler durchs Abspielen (konvertierter BRs) verursacht sind oder durch irgendwelche Netzwerkaspekte. Nur mal so als Idee....

  7. #7
    Dreamer
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    14
    Box(en):  DM7020HD 
    Ich hab grad gesehen, das die 7020 kein 1Gbit kann. Ich werde heut Abend mal die mount Konfig anpassen. Und mich dann nochmal dazu melden

  8. #8
    Moderator Avatar von Oldboke
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    16.685
    Box(en):  DM900ultraHD  DM800sev2  DM8000 
    Das war die erste Frage in meiner Antwort.
    Der LAN Port der fritzbox sollte für die 7020 auf " green " gestellt werden.

  9. #9
    Dreamer
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    14
    Box(en):  DM7020HD 
    ne stehen alle auf power. Aber macht ja kein Unterschied oder?

  10. #10
    Moderator Avatar von Oldboke
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    16.685
    Box(en):  DM900ultraHD  DM800sev2  DM8000 
    Ich hab keine 7020, aber da gab es mal nen Fred im dreamboard: http://dreambox.de/board/index.php?t...499#post167499

    Außerdem soll das Strom sparen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •