Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Dreamer
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    817
    Box(en):  DM7080HD  DM800se  DM8000  Sonstige 
    Das passt schon. Die swap Partition wird zur Überprüfung der Festplatte benötigt.

  2. #22
    Dreamer
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1
    Box(en):  DM900ultraHD  DM500HD 
    Also ich hab mit da gestern auch ein abgefummelt. Einfach ne Platte rein und init. geht einfach nicht, stieg immer wieder mit Fehlermeldung aus. Also hab ich die Platte per Hand eingerichtet:
    cfdisk /dev/sda dann eine Partition angelegt.
    mkfs.ext4 /dev/sda
    dann in die fstab
    /dev/sda1 /media/hdd ext4 rw,nosuid,relatime 0 0
    reboot und gut ist.
    Geändert von vincent (18. January 2017 um 10:56 Uhr)

  3. #23
    Moderator Avatar von m0rphU
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    5.349
    Box(en):  DM900ultraHD  DM7080HD 
    Probleme beim Einbinden einer internen Platte kommen fast immer von Plugins, die mit autofs- oder udev-Regeln kommen, weil die Standard-Menüs das natürlich nicht erwarten. Deshalb hat z.B. GP3 ja auch einen eigenen Geräte-Manager

  4. #24
    Dreamer Avatar von ax999
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    820
    Box(en):  DM900ultraHD  DM800se 
    Frisches Image (Merlin2.5) installiert, Updateprüfung und als nächstes die neue HD initialisieren lassen, was ohne Fehler und einwandfrei funktionierte. Die HD war nicht extern vorbereitet, war ein einfacher und stabiler Einrichtungsvorgang mittels Bordtool.

  5. #25
    Dreamer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    5
    Box(en):  DM900ultraHD 
    Hallo, ich habe Probleme beim Einbinden einer USB3 Festplatte. Habe eine interne Platte, die wird für Aufnahmen genutzt. Wenn ich zusätzliche externe USB 3.0 Platte mit Filmen anstecke, wird die nicht automatisch gemounted. Wenn ich die mit dem Speichermanager einbinde, wird zwar "unbekanntes oder nicht unterstütztes Format" angezeigt, das Einbinden funktioniert dann aber. Allerdings wird nur read only eingebunden, wodurch das Abspeichern der Medieninformation nicht funktioniert. Was muss ich ändern?

    fstab

    /dev/disk/by-uuid/F474B7AA74B76DCC /media/WD_Movie1 auto auto,nofail 0 0

    Außerdem taucht meine interne Platte in fstab überhaupt nicht auf, ist das normal?

  6. #26
    Moderator Avatar von Oldboke
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    16.852
    Wie ist die externe usb-Platte denn formatiert ?
    Das hört sich nach ntfs oder ähnlich an.
    Dieses Dateisystem wird nicht rw eingehängt.
    Die hdd sollte ein ext-filesystem oder xfs besitzen und rw gemountet werden.
    Die interne Platte sollte nach /media/hdd eingehängt werden.
    Panasonic TX50-EXW784
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-t2, dm900-dvb-s2
    Synology DiskStation

  7. #27
    Dreamer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    5
    Box(en):  DM900ultraHD 
    Vielen Dank für die schnelle Info, sie ist NTFS formatiert. Würde FAT32 rw gehen? Nutze sie auch am BD-Player und der kann kein ext-FS lesen.
    Die interne Platte ist nach /media/hdd eingehängt, aber sie taucht in der fstab nicht auf.
    Ich hatte die Platte schon an meiner Nas angeschlossen und habe Cover und Filminformationen mit EMIL darauf abgelegt (es gibt also zu jedem File ein .extinfo), aber wenn ich die Platte anstecke, wird die Info nicht angezeigt (das Cover beim Abspielen des Filmes schon). Brauche ich dazu eingetrenntes Plugin?

  8. #28
    Dreamer
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    817
    Box(en):  DM7080HD  DM800se  DM8000  Sonstige 
    Fat32 ist hier auch ungeeignet da die maximal Dateigröße vier Gigabyte beträgt. Es sei denn, deine Filme sind < 4GB groß.

  9. #29
    Moderator Avatar von Oldboke
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    16.852
    Entweder eine zweite HDD kaufen, oder ein nas.
    Die dreambox ist nunmal eine linux-box, man kann nicht alles haben.
    Das klappt bei mir ganz gut mit exFAT, aber ob es das jemals ins Image schafft, können nur die Devs sagen.
    Panasonic TX50-EXW784
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-t2, dm900-dvb-s2
    Synology DiskStation

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •